Der Kur- und Verkehrsverein Eslohe stellt sich vor

Als Nachfolger von dem 1907 gegründeten "Verschönerungsverein" wurde der Verkehrsverein Eslohe offiziell im Jahre 1926 gegründet.

Der 1911 eröffnete Bahnhof, der sich an der Bahnstrecke Wennemen - Finnentrop befand, machte Eslohe gut erreichbar.

Die sog. "Sommerfrischler" wurden teilweise mit einem schicken Pferdegespann mit Kutschwagen abgeholt bzw. hingebracht.

Ein Ziel in der Satzung des neu gegründeten Verkehrsverein lautete - "Pflege der Heimatliebe und Heimatkunde". Diese doch etwas altmodisch klingenden Ziele werden heute vom Verein in moderner Weise umgesetzt.

Geführte Wanderungen, gutes Kartenmaterial, sowie perfekte Ausschilderung der Wanderwege sind dem Kur- u. Verkehrsverein sehr wichtig. Auch in der heutigen Zeit steht das Wohl der Gäste und die gute Zusammenarbeit mit den Gastgebern an erster Stelle.

Durch das Büro im Kurhaus ist immer eine Ansprechperson da, die sich um die Anliegen der Gäste kümmert.

Den Fremdenverkehr durch gezielte Maßnahmen zu erhalten, fördern und weiter zu entwickeln ist auch in Zukunft das Ziel der Kur- u. Verkehrsverein Eslohe e. V.

 

Sie haben Interesse an einer unserer Leistungen?

Wir beraten Sie gerne persönlich. Rufen Sie uns einfach an unter +49 2973 81664 oder verwenden Sie unser Kontaktformular.

 

Name Vorname Telefon  
Werner Schulte 02973-97650 1. Vorsitzender
Gabi Breidebach 02973-81664 Gästeinformation
Marlies Schulte 02973-81664 Gästeinformation
Julia Karbon 02973-442 Gästeinformation

Bildergalerie: Lernen Sie uns besser kennen